Kurse rund um Mensch, Hund und Pferd

Alle unsere Lehrgänge und Kurse werden in Kooperation mit dem WIFI NÖ veranstaltet und schließen mit einem von der Wirtschaft anerkannten WIFI-Zeugnis oder einer WIFI-Teilnahmebestätigung ab.

Bitte beachten Sie, dass die Module unserer Lehrgänge (Cranio-Sacraler Energieausgleich an Mensch und Tier, Cranio-Sacraler Energieausgleich am Menschen und Tiermassage) und unserer Kurse (Akupunktmeridianmassage, Manuelle Lymphdrainage, Cranio-Sacraler Energieausgleich Aufbaukurs Organe) nicht einzeln gebucht und gezahlt werden können. Die Anmeldung zum jeweiligen Kurs oder Lehrgang kann nur zum ersten Modul erfolgen, die folgenden Module sind inhaltlich aufeinander aufgebaut und müssen daher der Reihe nach besucht werden.


Gesetzeslage in Österreich, Arbeitsmöglichkeiten am Tier

Alle Praktiken, die am Schildbachhof unterrichtet werden, dürfen am gesunden Tier selbstständig angewendet werden. Jedoch empfehlen wir in jedem Fall, auch bei einem gesunden Tier mit dem Tierarzt Kontakt aufzunehmen um umfassend über frühere gesundheitliche Probleme etc. informiert zu sein!

Die Untersuchung, Diagnosestellung und Behandlung von Tieren ist ausschließlich Veterinärmedizinern vorbehalten.

Die Leistungserbringung des Praktikers erfolgt am gesunden Tier selbstständig (freies Gewerbe). Das hierfür anzumeldende Gewerbe lautet: „Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie die Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten“.

Für die Ausübung des Cranio-Sacralen Energieausgleichs am Menschen bzw. am Tier benötigen Sie den Gewerbeschein für Energetiker (freies Gewerbe).

Aktualisiert am 4. November 2017