Sandra Altieri, 04.07.2016 – Cranio-Sacraler Energieausgleich an Mensch und Tier

Immer wieder war ich auf der Suche nach meinem Platz in der Arbeitswelt. Es sollte etwas mit Gesundheit und Menschen zu tun haben. Immer wieder stieß ich auf die Cranio-Sacral-Technik und war von Anfang an davon begeistert. Verunsichert hat mich das breite Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten. Aber je genauer ich mich damit auseinander setzte, desto schneller war klar, dass der Schildbachhof als einziger in Frage kam. Die breitgefächerte Grundausbildung spricht für sich. Hier werden Menschen verantwortungsvoll mit den Techniken der Cranio-Sacralen-Energiearbeit vertraut gemacht und in Anatomie genauestens unterrichtet.

Schon nach dem ersten Kurswochenende war klar – hier war ich richtig. Das Klima des Kursraumes, die TrainerInnen und das Team des Schildbachhofes schaffen ein familiäres Ambiente, in dem es einem nicht nur leicht fällt zu lernen sondern wo man sich als Teil von einem Ganzen fühlt. Ich möchte nicht einen Tag missen. Der nächste Fortbildungskurs wird garantiert gebucht 😉

Aktualisiert am 4. Juli 2016