Harald Schnakl, 07.07.2014

Nun ist etwa Halbzeit bei der Ausbildung und ich kann nur meine volle Begeisterung ausdrücken. Das gesamte Team hat es geschafft, das Arbeiten mit den Tieren auf eine ganz besondere Ebene zu heben.

Bisher konnte ich eine freundschaftliche Beziehung zum Pferd aufbauen und versuchen Ihm mit der richtigen Reitweise und dem richtigen Umgang nichts Schlechtes zu tun. Jetzt habe ich das Gefühl, Ihnen auch aktiv etwas Gutes tun zu können.

Die doch sehr tiefgehende theoretische Ausbildung, macht’s uns manchmal nicht leicht, aber ich bin überzeugt, genau diese ist die Basis für ein sicheres und professionelles Auftreten.

Vor der Ausbildung hatte ich wenig Bezug zu Hunden, auch dies habt Ihr geschafft positiv zu verändern.

Danke und ich freue mich schon auf die nächsten Einheiten!

Aktualisiert am 8. April 2016